ZURÜCK IM LEBEN

Der Charity-Abend für Menschlichkeit, Solidarität und Lebensfreude

Geschichten die verbinden

Erleben Sie drei Survivors live on Stage. Die Bergsteigerin Heidi Sand, Olympiasiegerin Kirsten Bruhn und der Moderator Stephan Pregizer sind "zurück im Leben". Ihre Geschichten faszinieren, berühren und sind Ausdruck von Lebensmut, Willenskraft und Zuversicht.

Musikalische Rahmung

Sabrina Weckerlin (Sängerin und Musical-Darstellerin)

Weitere Mitwirkende
  • Ulrika Gebhardt
    Geschäftsführerin des Krebsverbands Baden-Württemberg e.V.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Hohenberger
    Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebsstiftung
  • Prof. Dr. Jürgen F. Riemann
    Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Krebsstiftung
  • Jörn Kamphuis
    Initiator der German Cancer Survivors

Nach dem Bühnenprogramm erwartet Sie ein Sektempfang beim Get-together im Foyer des Theaters.

18. Februar 2019 um 19 Uhr

Im Renitenztheater Stuttgart 

JETZT TICKETS KAUFEN

Gemein­sam der Diag­nose Krebs mehr Menschlich­keit geben!

Jedes Jahr erkranken rund 500.000 Menschen in Deutsch­land neu an Krebs – Menschen mit ganz unterschied­lichen Gesichtern.

Die Initiative der German Cancer Survivors zeigt diese Gesichter und die Geschichten dahinter auf bewegende, empathische und menschliche Weise.

 

Heidi Sand

(Bergsteigerin und Bildhauerin)

Heidi Sand vereint künstlerisches Schaffen und Abenteuerlust. Sie führt ein glückliches Leben und ihre 3 Kinder, ihr Mann, die Bildhauerei und der Sport sorgen für einen ausgefüllten Alltag. Mit 43 Jahren erhält die bekannte Stuttgarterin die Schock-Diagnose Darmkrebs in fortgeschrittenem Stadium. Es folgen Notoperation, Chemotherapie und Reha-Maßnahmen. Sie sagt:

"Am tiefsten Punkt meines Lebens entschloss ich mich zum höchsten Punkt der Welt zu gehen."

Ein Jahr später erreicht sie ihr hochgestecktes Ziel und schreibt auf dem 8.848 Meter hohen Mount Everest ein großartiges Stück alpine Geschichte. Es folgen weitere Expeditionen. 

Heidi Sand erzählt auf beeindruckende Weise, wie es zum außergewöhnlichen Vorhaben „Mount Everest“ kam, welche Reaktionen es aus ihrem persönlichen Umfeld gab, wie der Krebs ihr Leben beeinflusste. Wir erfahren, wie sie heute als Cancer Survivor lebt und warum sie sich so beherzt für die gleichnamige Initiative engagiert.

Kirsten Bruhn

(Schwimmerin und Speakerin)

Viele paralympische Karrieren beginnen mit einer persönlichen Katastrophe. Kirsten Bruhn, sechsmalige Schwimmweltmeisterin und dreifache Paralympics-Siegerin, durchlebte diesen Wendepunkt auf der griechischen Insel Kos, als sie bei einem Motorradunfall in einen Straßengraben geschleudert wurde. Der Tag des Unfalls und die damit verbundene Querschnittslähmung legte sich wie eine Schwarzblende über ihr Leben und teilte es in zwei Hälften: In ein Davor und ein Danach.

Dann kam die Wende: 2004 gewinnt sie Gold über 100 Meter Brust und noch drei weitere Medaillen. Als ihr die Goldmedaille umgehängt wird, durchfährt sie ein Gedanke

"Der schlimmste Tag meines Lebens war der Grund für den besten Tag."

Diesen Gedanken hält sie fest. Es folgen noch viele gute Tage. Sie wird mehrfach Welt- und Europameisterin, reiht Weltrekord an Weltrekord und wird zur Gallionsfigur des deutschen Behindertensports und zur ARD-Expertin. Kirsten Bruhn wird aus ihrem beeindruckenden Leben, von ihren sportlichen Erfolgen und über ihr Engagement für die Cancer Survivors auf der Bühne - live on Stage - erzählen!

Stephan Pregizer

(Moderator und Initiator)

Sein Leben war in Ordnung, auch wenn er heute weiß, dass er damals zu viel Zeit auf der Überholspur verbracht hat. Als vielbeschäftigter Moderator und Partner einer Eventfirma waren die Tage und häufig auch die Nächte voll ausgefüllt.

Ein Grippevirus stoppte ihn nicht bei seinen Jobs, sondern legte sich auf seinen Herzmuskel. Daraus folgte ein schwerer Herzinfarkt, den er nur knapp überlebte. Er sagt:

"Für mich begann ab diesem Tag eine neue Lebensbetrachtung: Die geschenkte Zeit!"

Inzwischen sind die Bühnen des gebürtigen Stuttgarters ein wenig exklusiver geworden. Sein Moderationsspektrum reicht von Businessthemen bis Gesellschaftspolitik, dabei moderiert er das Ernsthafte unterhaltend und das Unterhaltende ernsthaft. Beeindruckt hat er durch seine empathische Art mit Patienteninterviews & Talkrunden live auf der Bühne genauso, wie mit Reportagen vor der Kamera. Als Kooperationspartner der Deutschen Krebsstiftung gründete er 2017 zusammen mit seinen Freunden Jörn Kamphuis und Sebastian Röder die Plattform der German Cancer Survivors. Er wird davon sprechen, wie es zur Initiative kam und welche wertvollen Erfahrungen er mit Krebsbetroffenen und deren Angehörigen machen durfte.

Jetzt Tickets kaufen!

Einnahmen kommen ausnahmslos der Initiative "German Cancer Survivors" zu Gute

Renitenztheater Stuttgart e.V.
Büchsenstr. 26
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 / 29 70 75
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ticketpreis € 25,--

inkl. Sektempfang, zzgl. Bearbeitungsgebühren

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden